Skip to main content

Homöopathie

Heilerde: 8 Wirkungen & 6 Tipps zur Anwendung des Heilmittels

Heilerde ist ein bekanntes Hausmittel, das schon seit Jahrhunderten bei vielfältigen Beschwerden angewendet wird. Es kann sowohl bei äußerlichen als auch innerlichen Leiden helfen und ist für wenige Euros in jedem gut sortierten Drogeriemarkt erhältlich. Wir klären dich über die Wirkungen und Anwendungsbereiche der wirkungsvollen Erde auf.
weiterlesen

Schüßler-Salz Nr. 7: 20 Wirkungen und 10 Zeichen für einen Mangel

Schüßler-Salz Nr. 7 im Überblick

Vielleicht hast du schon einmal von der „Heißen 7“ gehört? Dabei handelt es sich um die vielleicht bekannteste Anwendung von Schüßler-Salzen, genauer gesagt von Magnesium phosphoricum, dem Schüßler-Salz Nr. 7. Wir stellen dir die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten des Salzes vor.
weiterlesen

Schüßler-Salz Nr. 6: 17 Wirkungen und 10 Zeichen für einen Mangel

Schüßler-Salz Nr. 6 im Überblick

Kalium sulfuricum (Kaliumsulfat) eignet sich wie alle Schüßler-Salze für unterschiedliche Einsatzgebiete. Es kann zum Beispiel bei der Entschlackung helfen, die Haut verbessern und bei schweren Entzündungen zum Einsatz kommen. Wir klären dich über die Wirkungen des Salzes und mögliche Mangelerscheinungen auf.
weiterlesen

Schüßler-Salz Nr. 4: 18 Wirkungen und 9 Zeichen für einen Mangel

Schüßler-Salz-Nr. 4 im Überblick

Kalium chloratum (Kaliumchlorid) ist das vierte der zwölf Originalsalze von Dr. Schüßler. Es hilft unter anderem bei der Reinigung des Körpers und wird für Drüsen, Haut, Schleimhäute und Atemwege eingesetzt. Wir stellen dir Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten des Salzes vor.
weiterlesen

Schüßler-Salz Nr. 8: 22 Wirkungen und 12 Zeichen für einen Mangel

Schüßler-Salz Nr. 8 im Überblick

Das achte der originalen Schüßler-Salze ist Natrium chloratum D6 (Natriumchlorid). Mit diesem Salz arbeitest du sicher täglich: Es wird als Speise- und Kochsalz verwendet. In der homöopathischen Aufbereitung hilft Natrium chloratum dir zum Beispiel bei der Regulierung deines Wasserhaushaltes im Körper. Wir stellen dir die verschiedenen Anwendungsgebiete vor.
weiterlesen

Schüßler-Salz Nr. 9: 19 Wirkungen und 11 Zeichen für einen Mangel

Schüßler-Salz Nr. 9 im Überblick

Natrium phosphoricum ist das neunte der originalen Schüßler-Salze. Es wirkt unter anderem positiv auf den Stoffwechsel und reguliert den Säure-Basen-Haushalt. So kann es unter anderem bei Hautproblemen, Übersäuerung, Verdauungsproblemen und rheumatischen Beschwerden helfen. Wir klären dich über die Wirkungen und Anwendung des Salzes auf.
weiterlesen

Schüßler-Salz Nr. 2: 20 Wirkungen und 12 Zeichen für einen Mangel

Schüßler-Salz Nr. 2 im Überblick

Mit Schüßler-Salzen kannst du viel für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden tun. Calcium phosphoricum (Calciumphosphat) ist das zweite der originalen Salze von Dr. Schüßler und eignet sich beispielsweise bei Muskel- und Wechseljahrsbeschwerden. Wir zeigen dir mögliche Anzeichen für einen Mangel und unterschiedliche Anwendungsgebiete von Schüßler-Salz Nr. 2.
weiterlesen

Schüßler-Salz Nr. 1: 20 Wirkungen und 10 Zeichen für einen Mangel

Schüßler-Salz Nr. 1 oder Calcium fluoratum

Schüßler-Salze stellen eine sanfte Möglichkeit dar, das Wohlbefinden zu erhöhen, die Gesundheit zu fördern und Mängel zu beseitigen. Das erste Salz von Dr. Schüßler ist Calcium fluoratum D12 und eignet sich unter anderem für Hauterkrankungen, Gelenkschmerzen oder Bindegewebsschwäche. Hier erfährst du, ob Calcium fluoratum das richtige Salz für dich sein könnte und wie du es anwenden kannst.

weiterlesen