Skip to main content

Körperpflege

Azelainsäure: 6 Wirkungen und 4 Tipps zur Anwendung

Mit Azelainsäure kannst du gegen zahlreiche Hautleiden vorgehen – ob Akne, unreine Haut oder gar Rosazea. Sie wirkt nicht nur entzündungshemmend und antibakteriell, sondern gleichzeitig auch wie ein sanftes Peeling. Wir klären dich über Wirkungen und Anwendung von Azelainsäure auf.

weiterlesen

Johanniskrautöl selber machen: 6 Tipps & 6 Wirkungen von Rotöl

Schon seit Jahrtausenden findet Johanniskraut als Heilpflanze Anwendung. Dabei kann das Kraut sowohl innerlich als auch äußerlich verwendet werden. Äußerlich kommt es in Form von Johanniskrautöl beziehungsweise Rotöl zum Einsatz. Was du dabei beachten musst und bei welchen Beschwerden du es einsetzen kannst, erklären wir dir hier.

weiterlesen

Gesichtsreinigung: 4 Schritte & 3 Tipps zum Poren reinigen

Im Laufe des Tages sammeln sich Schmutz und Talg auf dem Gesicht an. Verstopfte Poren wiederum begünstigen Unreinheiten und erschweren die Aufnahme von Wirkstoffen. Entscheidend ist deshalb eine gründliche Gesichtsreinigung. Sie bildet auch den ersten Schritt in der Gesichtspflege. Wir haben Vorteile einer Gesichtsreinigung und Tipps zum porentiefen Reinigen für dich.

weiterlesen

Herpes-Creme: 6 Wirkstoffe + 6 Tipps gegen Lippenherpes

Herpes tritt vor allem im Bereich der Lippen und der Nase auf. Die Virus-Erkrankung begleitet die Betroffenen meist ein Leben lang, dabei sind die deutlich sichtbaren Bläschen nicht nur schmerzhaft, sondern auch belastend. Wir erklären, warum Herpes-Creme sinnvoll ist und geben Tipps zur Vorbeugung und Behandlung.

weiterlesen

Gesichtspeeling: 5 Arten + 6 Tipps für ein optimales Ergebnis

Ein Gesichtspeeling kann das Hautbild deutlich verbessern. Vor allem eine regelmäßige Anwendung zaubert einen strahlenden Teint und beugt Unreinheiten vor. Bei uns erfährst du, worauf es beim Gesichtspeeling ankommt, welche Arten von Peelings es gibt und Tipps zum Gesichts- und Körperpeeling selber machen.

weiterlesen

Arnika-Salbe: 4 Wirkungen & 5 effektive Alternativen

Mit einer Arnika-Salbe kannst du Verstauchungen sowie Muskel- und Gelenkschmerzen effektiv entgegenwirken. Dabei handelt es sich bei Arnika eigentlich um eine Giftpflanze. Warum Arnika trotzdem ein effektives Arzneimittel ist und bei welchen Beschwerden du Arnika-Salbe verwenden kannst, erklären wir dir hier.

weiterlesen

DMSO-Salbe: 10 Wirkungen + 9 Alternativen zu Dimethylsulfoxid

DMSO ist ein bewährtes Mittel gegen zahlreiche Erkrankungen und Leiden. Du kannst es unter anderem bei Schmerzen, Entzündungen oder Schwellungen anwenden, solltest dir jedoch auch der Nebenwirkungen bewusst sein. Wir klären dich über die Wirkungen einer DMSO-Salbe auf und geben Tipps zur Anwendung.

weiterlesen

Besenreiser-Creme: 3 Wirkstoffe & 8 Tipps gegen Besenreiser

Besenreiser zeichnen sich als bläulich schimmernde Venen unter der Haut ab. Sie treten vorzugsweise an den Beinen auf und werden von den Betroffenen oft als Makel empfunden. Mit den richtigen Maßnahmen lassen sich Besenreiser nicht nur vorbeugen, sondern auch behandeln. Welche Besenreiser-Creme du dafür verwenden kannst und weitere Tipps zur Behandlung haben wir hier für dich.

weiterlesen

Silbercreme: 4 Wirkungen + 4 Tipps zum Kauf von Mikrosilber

Ob Ohrringe, Ketten oder Armbänder: Silber tragen wir gerne als Schmuck am Körper. Das Edelmetall verschönert jedoch nicht nur unser Aussehen, sondern kommt auch der Haut zugute. In Silbercreme verarbeitet, wirken die Mikropartikel antibakteriell und können somit Unreinheiten den Kampf ansagen. Wie klären dich über Mikrosilber auf und geben Tipps zu Kauf und Anwendung.

weiterlesen